Dr. med. Patrick Ingelfinger
Dr. med. Patrick Ingelfinger

Dr. med. Patrick Ingelfinger

M-ArztFacharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Vita

1995 – 2002
Studium im Fachbereich Humanmedizin
Ruprecht-Karls Universität Heidelberg und Universität Witten/Herdecke
2002
Promotion an der Chirurgischen Klinik der Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannsheil Bochum
Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. G. Muhr
2003 - 2004
Orthopädie der Städtischen Kliniken Dortmund (AiP)
Leiter: Prof. Dr. med. Katthagen
2004 - 2016
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie (ZOU) der Universitätsmedizin Mainz
Leiter: Prof. Dr. Dr. P.M. Rommens / Prof. Dr. P. Drees
2011
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2012 - 2016
Verantwortlicher Oberarzt für Sportorthopädie und Sporttraumatologie der Universitätsmedizin Mainz
seit 10/2016
Leiter der medizinischen Abteilung FC Schalke 04
seit 11/2016
Gemeinschaftspraxis Dr. med. A. Rosenthal und Dr. med. B. Schubert
seit 11/2016
Oberarzt an der Chirurgischen Klinik EvK Castrop-Rauxel
seit 12/2016
M-Arzt (VBG)

Mannschaftsärztliche Tätigkeit

2009 - 2012
U23 des 1. FSV Mainz 05, Fußball-Regionalliga
2011 - 2016
Männliche U15 des Deutschen Fußball Bundes
2012 - 2016
Mannschaftsarzt des 1. FSV Mainz 05
2013 - 2016
Arzt des Nachwuchsleistungszentrums des 1. FSV Mainz 05
seit 10/2016
Mannschaftsarzt des FC Schalke 04

Mitgliedschaften

  • AGA - Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie
  • DKG - Deutsche Kniegesellschaft
  • DGOU - Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie